Weihnachten im Schuhkarton

Kind mit SchuhkartonJedes Jahr werden im Lutherhaus ca. 1.000 Schuhkartons gesammelt, die Kindern weltweit zu Weihnachten geschenkt werden. Die Pakete können im Zeitraum 1. bis 15. November im Lutherhaus abgegeben werden. Sie kommen Kindern aus armen Familien u.a. in Belarus, Rumänien, Bulgarien, der Republik Moldau, Slowakei, Ukraine und Mongolei zugute. Die Aktion wird vom überkonfessionellen Verein "Samaritans Purse – die barmherzigen Samariter" organisiert.

Mitmachen

Packt einen Schuhkarton und gebt ihn am Sonntag nach den Morgengottesdiensten oder Dienstag bis Freitag 10:30-14:00 Uhr im Gemeindebüro ab. Bitte beachtet die Packrichtlinien, damit euer Geschenk auch ankommt! Für viele Kinder wird der Schuhkarton das einzige Weihnachtsgeschenk sein.

Weihnachten im Schuhkarton StapelHelft bei der Sammlung in der ersten Novemberhälfte: Wir müssen alle Päckchen behutsam öffnen und die Einhaltung der Einfuhrbestimmungen kontrollieren, sie verkleben und in Versandkartons verpacken sowie die Spenden erfassen. Dazu treffen wir uns im Anschluss an die Morgengottesdienste. Weiterhin benötigen wir Fahrer für den Pakettransport.

Spendet für Transport und Verteilung in den Zielgebieten: Die Kosten dafür betragen ca. 10 € pro Paket. Jeder soll nach eigenem Ermessen und Möglichkeiten spenden. Spenden können überwiesen oder bar im Lutherhaus getätigt werden.

Es gibt neben dem Lutherhaus viele andere Abgabestellen in der Region. Sie sind im Abgabeort-Finder verzeichnet.

Weihnachten Schuhkarton Packaktion

Ansprechpartner

15 Jahre Weihnachten im Schuhkarton

Bei Fragen und Interesse an Mitarbeit sprecht Sabine & Thomas Köhler an. Sie führen gemeinsam mit einem Team die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" seit fast 20 Jahren im Lutherhaus durch. Im Bild bedankt sich die Regionaleiterin Ost, Frau Güth, für die Treue ihres Engagements.

In der Region gibt es ein Netzwerk von Abgabestellen u.a. in Apolda, Eisenberg, Jena und Naumburg. Es wird von Ehepaar Köhler zusammen mit dem Christlichen Gymnasium Jena koordiniert.