Infektionsschutzkonzept aktualisiert

03. September 2020 von Jörg Gintrowski

Corona VirusDie Gemeindeleitung hat ein überarbeitetes Infektionsschutzkonzept beschlossen, das ab 2.9.2020 für alle Veranstaltungen im Lutherhaus gilt. Wesentliche Neuerungen im Vergleich zum bisherigen Konzept:

  • Gemeindegesang mit Nasen-Mund-Schutz erlaubt
  • Kirchkaffee und Bistro sind mit Einschränkungen wieder möglich.

Die genauen Regeln für die Küche werden aktuell ausgearbeitet und in der Küche ausgehangen.

Download Infektionsschutzkonzept (PDF; 740 kB)