Allianzgebetswoche 2018

08. Januar 2018

Evangelische AllianzIn der Allianzgebetswoche kommen Christen aus unterschiedlichen Gemeinden zusammen, um gemeinsam die Bibel zu studieren und zu beten.

Die Allianzgebetswoche 2018 steht unter dem Motto Als Pilger und Fremde unterwegs.

Am 21. Januar gibt es einen gemeinsamen Abschlussgottesdienst in der Stadtkirche.

In der Woche vom 15. bis 20. Januar gibt es in verschiedenen Gemeinden Gebetsveranstaltungen. Die Allianzgebetswoche ist eine gute Gelegenheit, mit Christen aus anderen Gemeinden unserer Stadt zusammenzukommen. Nehmen wir daran teil!

Datum Thema Ort Sprecher
15.01.2018, 19:30 Josef – Am Ende wird es gut (1. Mose 37-50) Ev.-methodistische Kirche Jörg Gintrowski, Lutherhaus
16.01.2018, 19:30 Ruth – In der Fremde Heimat finden (Ruth 1) Adventgemeinde Karl Flentje, EFG
17.01.2018, 19:30 Daniel – In der Verfolgung standhaft bleiben (Daniel 3) Ev.-freikirchliche Gemeinde Ulrich Schmidt, LKG
18.01.2018, 19:30 Jona – Gott will alle (Jona 1+3) Christusgemeinde Bernhard Bergen, Christliches Zentrum
19.01.2018, 19:30 Paulus – Das Ziel im Auge behalten Landeskirchliche Gemeinschaft Stefan Beyer, Evangeliumsgemeinde
19.01.2018 – 21.01.2018 35-Stunden-Gebet Ev.-freikirchliche Gemeinde Jeder kann mitmachen – Infos & Anmeldung
20.01.2018, 15:00 Priscilla und Aquila – Geflüchtete werden zum Segen (Philipper 1, 21-26) Freie ev. Gemeinde Christoph Rymatzki, Lutherhaus
21.01.2018, 10:00 Jesus – Der Abgelehnte wird zum Versöhner (Johannes 1, 14) Stadtkirche St. Michael Andreas Schuss, Compassion