24h-Gebet zur Allianzgebetswoche 2020

05. Januar 2020 von Sandra Schubert

Schon zum dritten Mal wird es einen Gebetsraum parallel zur Allianzgebetswoche geben. Dabei ist es unser Anliegen – entsprechend dem der Allianz – Gemeinden und Glaubensgeschwister miteinander enger zu verbinden und das Bewusstsein zu stärken, dass wir ein Leib sind. Aufgrund dessen fand der Gebetsraum bisher in verschiedenen Gemeinden Platz, um auch darin unsere Verbundenheit miteinander auszudrücken. Im kommenden Jahr wird er in der Christusgemeinde in der Dornburger Straße stattfinden.

Gebetsteam Jena

Wir wollen eine Woche am Stück zu beten – Tag und Nacht, in Schichten von einer Stunde oder mehr. Einfach, weil der Herr es wert ist und weil wir glauben, dass daraus Segen für unsere Stadt fließt, sodass Gottes Licht und Herrlichkeit immer mehr in Jena strahlt und sie im wahrsten Sinne des Wortes immer mehr zur Lichtstadt wird.

Dazu eingeladen sind alle Beter und Gemeindeglieder, die schon einmal da waren oder neugierig sind, alle, die das Gebet für Jena auf dem Herzen tragen oder einfach nur Zeit in der Gegenwart Gottes verbringen wollen, um ihm zu begegnen. Es gibt keine Altersbegrenzung – weder nach oben noch nach unten. Wenn du also Lust hast, Teil dieser Gebetskette zu sein, kannst du dich in einen Kalender auf www.gebetsteam-jena.de eintragen – je nach Zeit und Möglichkeit ist eine Stunde oder auch mehrere möglich, zu verschiedenen Tageszeiten, alleine oder als Gruppe.

Dort wird es auch genauere Information zum Eintragen in den Kalender, zu Auftakt und Abschluss sowie zum Ort der Gebetskette geben. Bei Fragen kann Kontakt aufgenommen werden unter folgender Mailadresse: beten@gebetsteam-jena.de (Elke Hoost). Wir freuen uns auf diese Woche und über jeden, der dazustößt und mitbetet!